FISCHER & RABE

Sonntag 25. Juli 2021, 18.00 Uhr, Rote Bühne

Sonntag 25. Juli 2021, 18.00 Uhr, Rote Bühne

Fischer & Rabe? Was wie ein altes Märchen aus der Feder Grimm klingt, ist in Wirklichkeit das Duo der Musikerinnen Julia „Jules" Fischer und Karin Rabhansl. Beide haben ihre Lieblingslieder aus ihren eigenen Portfolios herausgepickt und lassen sie von der jeweils anderen musikalisch ergänzen und komplettieren.

Fischer besingt Geschichten aus ihrem und anderer Leben und untermalt sie mit samtig weichem Piano-Soul-Pop. Rabhansl bleibt ihrem Stil namens „Mundart-Riot" treu und stellt sich mal rebellisch, mal verletzlich mit Themen wie zerplatzten Träumen, Monstern und Superhelden oder gar dem Teufel persönlich, auseinander. Zwei Stimmen, drei Zungen, sechs Saiten und 76 Tasten ergeben gemeinsam eine warme Mischung aus Soul & Blues und niederbayerischer Liedermacherei. Die selbsternannten „Unsung Heroines of Kleinstadt-Pop" bringen dieses spannende Programm am Sonntag um 18.00 Uhr auf die rote Bühne des kultURKNALLs.

Zur Band-Website

Fischer & Rabe? Was wie ein altes Märchen aus der Feder Grimm klingt, ist in Wirklichkeit das Duo der Musikerinnen Julia „Jules" Fischer und Karin Rabhansl. Beide haben ihre Lieblingslieder aus ihren eigenen Portfolios herausgepickt und lassen sie von der jeweils anderen musikalisch ergänzen und komplettieren.

Fischer besingt Geschichten aus ihrem und anderer Leben und untermalt sie mit samtig weichem Piano-Soul-Pop. Rabhansl bleibt ihrem Stil namens „Mundart-Riot" treu und stellt sich mal rebellisch, mal verletzlich mit Themen wie zerplatzten Träumen, Monstern und Superhelden oder gar dem Teufel persönlich, auseinander. Zwei Stimmen, drei Zungen, sechs Saiten und 76 Tasten ergeben gemeinsam eine warme Mischung aus Soul & Blues und niederbayerischer Liedermacherei. Die selbsternannten „Unsung Heroines of Kleinstadt-Pop" bringen dieses spannende Programm am Sonntag um 18.00 Uhr auf die rote Bühne des kultURKNALLs.

Zur Band-Website