Pablo Struff

Sa 22.07.17 / 17:15 Uhr / Bühne West

In München erblickte er das Licht der Welt, und mit fünf Jahren ein Klavier. Konstantin Wecker und Keith Jarrett waren seine ersten und immer noch andauernden Einflüsse. Insgesamt wurde der Jazz zu einer ihn in bestimmenden Richtung.

Dem ersten Unterricht an der Camerloher Musikschule folgte die Aufnahme an die Hochschule für Musik in München. Im Alter von 11 Jahren wurde er im Rahmen eines Jungstudiums jüngster Schüler des Dozenten für Jazz, Prof. Leonid Chizhik, mittlerweile absolviert er dort sein achtes Semester. Seine Leidenschaft gilt der Improvisation und dem Gesang, inzwischen auch der Komposition von Filmmusik.

Für sein bereits zweites Konzert auf dem kultURKNALL stellt er eigene Kompositionen, als auch Variationen unterschiedlicher Genres zusammen, seine eigenen Texte begleitet er neuerdings auch auf der Gitarre.


Instagram-Account von Pablo Struff

Pablo Struff